Lam "Wir haben den Draht zu Gott!"

Legendär: der Sketch "Die Kuh Elsa" Foto: Fischer-Stahl

Mit einem über zweistündigen bunten Programm feierte die Pfarrei am Samstagabend die Aufnahme der 17 neuen Ministranten. Gleichzeitig sagte Pastoralreferent Martin Münch Danke und Servus zu zwölf altgedienten Altardienern.

Es hat sich in den vergangenen Jahren eingebürgert, dass die Jugendlichen das Ganze weitestgehend in Eigenregie auf die Beine stellen, natürlich mit Unterstützung durch die Pfarrfamilie, vor allem, wenn es um die Verpflegung geht. Entsprechend beeindruckt zeigte sich Martin Münch vom Engagement "seiner" Truppe, die inzwischen auf 103 Buben und Mädchen angewachsen ist. So war es auch nicht verwunderlich, dass der Pfarrsaal einmal mehr an die Grenzen seines Fassungsvermögens gelangte.

Den vollständigen Artikel lesen Sie als Abonnent kostenlos auf idowa.plus oder in Ihrer Tageszeitung vom 21. November 2019.

Übrigens: Die Einzelausgabe des ePapers, in dem dieser Artikel erscheint, ist ab 21. November 2019 verfügbar. Klicken Sie auf ePaper und geben Ihren Suchbegriff ein. Es werden Ihnen dann alle Ausgaben angezeigt, in denen sich der Artikel befindet.

Weitere Artikel

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading