51 Vergleiche hat es - Stand Ostermontag - bislang in den gruppenübergreifenden Spielen der Deutschen Eishockey Liga gegeben. Dabei hat sich die Meinung vieler Experten, wonach die Süd-Gruppe stärker ist als der Norden, im Prinzip bewahrheitet. Insgesamt 31 von 51 Duellen haben die Teams um das Spitzenduo Mannheim/München bis dato für sich entscheiden können. Von einigen Ausrutschern abgesehen, dominieren demnach die Meisterschaftsfavoriten die Szene. Für die Straubing Tigers gilt derweilen das Motto: Abhaken und Weitermachen!