Die romantische kleine Badebucht von Charco Verde auf der kanarischen Insel La Palma hat schwarzen Sand. Schon in den Mittagsstunden ist er so heiß, dass man ihn nur mit Badeschlappen betreten kann. Am Sonntagnachmittag wurde es den wenigen Badegästen aus einem anderen Grund zu heiß. Nur wenige Kilometer entfernt begann ein Vulkan der Bergkette cumbre vieja Lava zu spucken.

Am Flohmarkt der heimlichen Hauptstadt La Palmas, in Los Llano de Aridane war es wie jeden Sonntagvormittag: Es wurden Bücher und Schmuckstücke gehandelt, Kleider, Malereien und Glasbläsereien. Doch wenn man mit den Fieranten ins Gespräch kam, spürte man die knisternde Spannung. "Wenn es jetzt rummst, dann ordentlich."