Kunst in Straubing Sommerausstellung der Gemeinschaft Bildender Künstler im Rittersaal

Bei der Eröffnung der 139. Halbjahresausstellung der Gemeinschaft Bildender Künstler (v.l.): OB Markus Pannermayr, Bürgermeister Werner Schäfer, GBK-Vizevorsitzende Hannelore Christ, GBK-Vorsitzender Erich Gruber, stellvertretende Landrätin Barbara Unger, MdL Josef Zellmeier, MdB Alois Rainer, Bürgermeister Albert Solleder, MdB Erhard Grundl und GBK-Vizevorsitzender Toni Stangl. Foto: Ursula Eisenmann

Die Gemeinschaft Bildender Künstler Straubing lädt noch bis 21. August zu ihrer 139. Halbjahresausstellung in den Rittersaal ein.

Die Ausstellung ist täglich von 10 bis 17 Uhr geöffnet. 47 Maler, Grafiker, Fotokünstler, Bildhauer und Objektkünstler aus ganz Niederbayern stellen dabei 81 ihrer Werke aus. Als leiser Gegenpol zum Gäubodenvolksfest ist die abwechslungsreiche Schau dank der GBK aus der fünften Jahreszeit nicht wegzudenken.

Weitere Artikel

 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading