"Kunde ist König" Shopping-Erlebnis in Dingolfing

Das Heimwerkerherz konnte bei Obi befriedigt werden. Foto: Maria Wälischmiller

Einen Tag lang ausgiebig und vor allem kostenlos shoppen - Wer würde das nicht gerne mal machen? Sebastian Schneil aus Moosthenning hat diese Chance am Samstag, 25. September genutzt. Er hat den Hauptpreis bei der Aktion "Kunde ist König" der Werbegemeinschaft gewonnen: eine Einkaufstour durch Dingolfing mit einem Shoppingguthaben von 1.000 Euro.

Zu verdanken hatte er den Gewinn vor allem auch seiner Freundin Maria Schneider, die ihn zur Teilnahme beim Gewinnspiel aufforderte. Logisch, dass sie an diesem Tag gemeinsam mit dem Bruder des Gewinners, Felix Schneil und Theresa Weinzierl eine von drei Shopping-Begleitern war und sich auch selbst einen Wunsch erfüllen konnte.

Von Mode bis Technik war alles dabei

Martin Widbiller, Erster Vorsitzender der Werbegemeinschaft, chauffierte die Gewinner an diesem besonderen Tag mit einem Bus von "Taxi Widl". Los ging es in der Bäckerei Frühmorgen. Gemeinsam mit Martin Widbiller, Maria Wälischmiller, Verlagsleitung des Dingolfinger Anzeiger, und Uwe Boysen, Marketingleiter von Niederbayern TV genoss der Gewinner gemeinsam mit seinen drei Begleitpersonen Maria Schneider, Theresa Weinzierl und Felix Schneil ein ausgiebiges Frühstück, um gestärkt in den anstrengenden Tag zu starten.

Die ersten Stationen, um das gewonnene Geld auszugeben, waren die Geschäfte des Modehauses Stadler. Hose, Jacken und Gürtel in den Einkaufstüten verstaut, ging es weiter zum Schuhhaus Sandl für die passenden Anzugschuhe. Danach machte man sich auf den Weg zur Firma expert: "Ich wünsche mir eine Smart Watch", lachte Maria Schneider. Die perfekte Fitnessuhr war schnell gefunden, sodass es zum verdienten Mittagessen in das Restaurant "La Pugliese/Eiscafé Verona" weitergehen konnte.

Gut über die Hälfte des Shoppingbudgets war gegen 14 Uhr ausgegeben. Aber was wäre eine Männer-Shoppingtour ohne einen Besuch im Baumarkt? Also machten sie sich auf zum Obi, wo auch gleich das richtige Werkzeug für den anstehenden Hausbau gefunden war. Der letzte Einkauf war eine Punktlandung und so wurde bis auf einen Euro alles ausgegeben. Zum Gewinn zählte auch der Ausklang im Freizeitbad Caprima, diesen Gutschein wird der Gewinner an einem anderen Tag einlösen.

Aktion soll einmal im Jahr durchgeführt werden

Alles in allem sei es ein wunderschöner Tag gewesen, der wie im Flug vergangen sei, waren sich nicht nur Maria Schneider und Sebastian Schneil einig, sondern auch ihre Shoppingbegleiter Martin Widbiller und Maria Wälischmiller. "Ich war total überrascht über den Gewinn und freute mich mir und meiner Freundin etwas gutes zu tun", so Sebastian Schneil. "Auch in sinnvolle Dinge für unseren anstehenden Hausbau wollten wir investieren", ergänzte der Gewinner. Im Vergleich zum letzten Jahr hatte die Werbegemeinschaft sehr viel Glück mit dem Wetter. Sowohl der Aktionstag vergangenen Samstag als auch die Shoppingtour am Wochenende waren von traumhaftem Wetter begleitet.

Ungewohnt sei gewesen, unter Beobachtung zu stehen, aber dieses Gefühl habe sich sehr schnell gelegt und man hat viel Spaß gehabt. "Wir wussten was wir wollten und so haben wir uns in den Läden auch immer recht zügig entschieden", meinte das Pärchen.

Martin Widbiller freut sich vor allem darüber, dass er immer auf die Mitglieder der Werbegemeinschaft zählen kann. So nahmen auch dieses Jahr wieder viele Geschäfte an der Aktion "Kunde ist König" teil. Das Resümee sei durchwegs sehr positiv, sowohl bei den teilnehmenden Händlern als auch bei den Kunden. Umso mehr wird man darin gestärkt, was man macht und hofft, dass die Aktion "Kunde ist König" ein fester Bestandteil der Jahresplanungen der Werbegemeinschaft Dingolfing wird.

Ausstrahlung im Fernsehen

Begleitet wurde der Tag auch von Niederbayern TV. Die Aufnahmen dazu werden kommenden Freitag ab 18 Uhr ausgestrahlt.

Weitere Artikel

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading