"Es gibt zwei Gruppen, die von Corona besonders stark betroffen sind: Das sind zum einen die Künstler und zum anderen die Gastronomen", sagte Bürgermeisterin Sybille Entwistle, als das Kulturforum vor vier Wochen seine Pläne bekannt gab, wieder ein Biergartenfestival zu organisieren. "Ich bin froh, dass wir den Verein dafür gewinnen konnten, der das Ganze ehrenamtlich organisiert. Das wird ein toller und wertvoller Beitrag zum Kulturleben der Stadt", so die Bürgermeisterin.

Doch so einfach, wie man sich das bei der Stadt vorgestellt hat, wird es offenbar nicht.