Kultur, Sport, Hotellerie Weitere Lockerungen in der Stadt Passau

Flussschifffahrten sind aufgrund der niedrigen Corona-Zahlen in Passau wieder erlaubt. Foto: Armin Weigel/dpa

Passau lockert weiter und fährt die Corona-Maßnahmen zurück. Grund dafür sind die weiterhin niedrigen Corona-Zahlen in der Stadt.

Deshalb gelten im Rahmen der Änderungen der 12. Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung am Freitag zusätzlich folgende weitere Öffungsschritte.

Kulturelle Veranstaltungen:

Die Durchführung von kulturellen Veranstaltungen ist unter bestimmten Voraussetzungen unter freiem Himmel mit festen Sitzplätzen für bis zu 250 Besucher mit einem Testnachweis möglich.

Sport:

  • Kontaktsport unter freiem Himmel ist in Gruppen bis zu 25 Personen zulässig unter der Voraussetzung, dass alle Teilnehmer über einen Testnachweis verfügen.
  • Fitnessstudios dürfen für kontaktfreien Sport öffnen. Voraussetzung ist ein negativer Test der Besucher und die Beachtung der Hygienemaßnahmen: Abstandspflicht und FFP2-Maskenpflicht - außer beim Sport selbst.
  • Zulässig sind Sportveranstaltungen unter freiem Himmel für bis zu 250 Gäste mit festen Sitzplätzen unter der Voraussetzung, dass die Zuschauer über einen Testnachweis verfügen.

Hotellerie/Unterkünfte:

Übernachtungsangebote sind zugelassen. Voraussetzung ist, dass die Übernachtungsgäste bei der Anreise sowie alle weiteren 48 Stunden über einen Testnachweis verfügen.

Flussschifffahrt/Gästeführungen/Ausflüge etc.

Flussschifffahrten, touristische Bahn- und Reisebusfahrten sowie Stadt- und Gästeführungen dürfen unter der Voraussetzung eines Testnachweises angeboten werden.

Musikproben:

Musikalische oder kulturelle Proben von Laien- und Amateurensembles sind zugelassen, wenn das Zusammenwirken mehrerer Personen erforderlich ist.

Freibäder:

Die Öffnung von Freibädern für Besucher ist grundsätzlich nach vorheriger Terminbuchung zulässig. Der Zeitpunkt der Öffnung des peb Erlebnisbads wird von der zuständigen Stadtwerke Passau GmbH kommuniziert.

Weitere Artikel

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading