Kultur-Neustart in Passau Zauberberg und "Flokati" zurück im Rampenlicht

Die Betreiber des Passauer Zauberbergs mit ihrer Band "Flokati". Foto: Flokati

Lange Zeit waren kulturelle Events in Bayern auf ein Minimum reduziert. Doch nun startet die Musikszene wieder durch. Mit dabei: Passaus Zauberberg und die lokale Grunge-Band "Flokati".

Musiker haben es dieser Tage schwer. Selbst im musikalischen Mainstream fielen viele Konzerte den Corona-Maßnahmen zum Opfer. Als Veranstalter dazu noch eine Band zu gründen, die Grunge-Rock im Stile der 90er Jahre spielt, ist mutig.

Wir haben die Betreiber des Passauer Live-Clubs "Zauberberg" besucht und mit ihnen über den Konzert-Sommer, die UK-Tour mit ihrer Band "Flokati" und das neue Album gesprochen.

Weitere Artikel

 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading