Künzing Weltstricktag als Gartenfest für die ganze Familie

Bürgermeister Lobmeier mischte sich unter die Stricklieseln. Foto: Severin Fischer

Der Weltstricktag wurde in Künzing als Gartenfest für die ganze Familie vom "Kreativ-Treff" in der Gesundheitswerkstatt von Sigena Fischer gefeiert. Kreative Menschen, Nachbarn, Bewunderer, Freunde und Familienangehörige, sogar Gäste aus der Simbacher Handarbeitsgruppe saßen beim Mitbring-Barbecue zusammen. Am Nachmittag mischte sich ein aufgeschlossener Bürgermeister Siegfried Lobmeier unter die bunte Gesellschaft.

Die Ausstellung der Meisterwerke war der Publikumsmagnet. Es gab jede Menge verschiedene Techniken und Muster zu bewundern. Kleine Künstler konnten ein Lederarmband besticken und für die begleitenden Männer gab es jede Menge Spaß auf der Rennstrecke mit RC- Rennautos. Die mitgebrachten Leckereien wurden mit Gegrilltem bei bester Laune verspeist. Ingrid Kimbrough bot ihre genähten Taschen zum Verkauf an und erntete viel Begeisterung für ihre vielfältigen Gestaltungsvarianten.

"Ein rundum gelungenes Fest!", lautete das Resümee der Gastgeberin und der Besucher. "Für jeden war etwas Interessantes geboten. Alt und Jung saßen beisammen in entspannter Atmosphäre. Das ist genau das, was mein Anliegen ist: Menschen zusammenbringen und einen Austausch anregen, so die Initiatoren Sigena Fischer." Das nächste Treffen findet am 28. Juni in der Bäckerei Riesinger ab 15 Uhr statt. Die Gäste saßen beim Barbecue zusammen und tauschten sich über Handarbeiten aus.

Den vollständigen Artikel lesen Sie als Abonnent kostenlos auf idowa.plus oder in Ihrer Tageszeitung vom 19. Juni 2019.

Übrigens: Die Einzelausgabe des ePapers, in dem dieser Artikel erscheint, ist ab 19. Juni 2019 verfügbar. Klicken Sie auf ePaper und geben Ihren Suchbegriff ein. Es werden Ihnen dann alle Ausgaben angezeigt, in denen sich der Artikel befindet.

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading