Künzing FC blickt auf 90 Jahre Vereinsgeschichte zurück

Zwei neue Ehrenmitglieder (v.l.) Bürgermeister Siegfried Lobmeier, BFV-Kreisvorsitzender Christian Bernkopf, neues Ehrenmitglied Walter Frommelt, 2. Vors. Wolfgang Probst, neues Ehrenmitglied Richard Eringer und 1. Vors. Reinhard Bauer. Foto: Josef Regensperger

Er muss wohl doch einen guten Draht nach ganz oben zu Petrus haben, Reinhard Bauer, der erste Vorsitzende der Künzinger Kicker. Denn während beim Stadionfest am Samstag der Himmel seine Schleusen angelweit geöffnet hatte und einen Regenschauer nach dem anderen auf die Römergemeinde herab schickte, herrschte am Jubiläumstag schönes Wetter. Mit strahlendem Sonnenschein vom weiß-blauen Himmel auf die fußballerisch rot-weiße Dorfgemeinde war alles angerichtet, um den stolzesten Tag der Vereinsgeschichte zu begehen.

Bei bestem Jubiläumswetter konnte der erste Vorsitzende Reinhard Bauer im vollen Festzelt den Jubelverein mit Freunden ebenso begrüßen wie die Ortsvereine und den Patenverein SpVgg Forsthart. Ein besonderes Willkommen galt Bürgermeister Siegfried Lobmeier mit Vertretern und den Gemeinderäten, BFV-Kreisvorsitzenden Niederbayern-Ost Christian Bernkopf, Kreis-Spielleiter Fußballkreis-Ost Wolfgang Heyne, Kreisehrenamtsbeauftragten Walter Kammerer, Kreisschiedsrichterobmann Matthias Braun sowie Pfarrer Otto Egger und Willibald Nigl.

Den vollständigen Artikel lesen Sie als Abonnent kostenlos auf idowa.plus oder in Ihrer Tageszeitung vom 14. August 2019.

Übrigens: Die Einzelausgabe des ePapers, in dem dieser Artikel erscheint, ist ab 14. August 2019 verfügbar. Klicken Sie auf ePaper und geben Ihren Suchbegriff ein. Es werden Ihnen dann alle Ausgaben angezeigt, in denen sich der Artikel befindet.

Weitere Artikel

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading