Künzing Das ganze Schulhaus swingt und klingt

Nun ist es offiziell: Die Grundschüler Künzing-Gergweis können sich über die Zertifizierung freuen. Foto: Josef Regensperger

Für die Grundschule Künzing-Gergweis war es ein ganz besonderes Ereignis: An der Friedrich Alexander Universität Erlangen- Nürnberg wurde sie zur musikalischen Grundschule zertifiziert.

Dr. Gabriele Loibl überreichte als Vertreterin der Regierung Niederbayerns der Schulleiterin Ulrike Eckl die Urkunde. Mit 31 Grundschulen in Mittelfranken startete im Jahr 2011 die erste Staffel der "Musikalischen Grundschule Bayern". Inzwischen sind es mehr als 70 Schulen, die sich an diesem Projekt beteiligen. Alle drei Jahre müssen sich die Schulen einer Qualitätsprüfung unterziehen und werden dafür zertifiziert; 43 Schulen konnten für ihre hervorragende Arbeit ausgezeichnet werden. Dieses Kooperationsprojekt zwischen der Universität Erlangen-Nürnberg, den Regierungen von Mittelfranken und Niederbayern und der Bertelsmann Stiftung hat den Alltag und das Profil der Schulen deutlich verändert: Die Musik hat Einzug gehalten in viele Bereiche des schulischen Lebens, sie ist präsent in vielen Fächern, Projekten, Pausen, Konferenzen und Schulfesten.

Den vollständigen Artikel lesen Sie als Abonnent kostenlos auf idowa.plus oder in Ihrer Tageszeitung vom 12. Juli 2019.

Übrigens: Die Einzelausgabe des ePapers, in dem dieser Artikel erscheint, ist ab 12. Juli 2019 verfügbar. Klicken Sie auf ePaper und geben Ihren Suchbegriff ein. Es werden Ihnen dann alle Ausgaben angezeigt, in denen sich der Artikel befindet.

Weitere Artikel

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading