Kripo ermittelt Geburtstagsfeier eskaliert in Freyung - fünf Verletzte

In Freyung ist eine Feier eskaliert. Dabei verletzten sich fünf Personen. (Symbolbild) Foto: Philipp von Ditfurth/dpa/Symbolbild

Eine Geburtstagsfeier ist am Samstag im Landkreis Freyung-Grafenau eskaliert. Fünf Menschen erlitten Verletzungen. 

Laut Polizeibericht stritten sich um 15.30 Uhr die Gäste auf einer Geburtstagsfeier in Grafenau. Zwei Brüder im Alter von 28 und 30 Jahren sollen den 38-jährigen Gastgeber mit der Faust zu Boden geschlagen haben. Anschließend soll der 30-Jährige den Geschädigten mit den Füßen getreten haben. Als die Brüder aufgefordert wurden, die Feier zu verlassen, soll der 30-Jährige ein Küchenmesser genommen und gedroht haben, dass er alle umbringen will. Zwei Gäste im Alter von 36 und 37 Jahren und der Gastgeber konnten den Angreifer überwältigen. Die Polizei nahm den 30-Jährigen vorläufig fest. 

Bei der Schlägerei verletzten sich fünf Personen. Rettungskräfte brachten sie in ein Krankenhaus. Nach derzeitigem Stand befindet sich nur noch der Gastgeber in Behandlung. 

Die Kripo ermittelt. Nach Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft wurde bei den beiden Brüdern eine Blutentnahme angeordnet, weil sie stark betrunken waren. Sie erwartet nun eine Strafanzeige wegen gefährlicher Körperverletzung und Bedrohung.

Weitere Artikel

 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading

Anzeigen

Auto

Trauer

Immo

Jobs

Quiz