Kripo Deggendorf ermittelt Unbekannte brechen in Getränkemarkt in Leutzing ein

In der Nacht auf Dienstag sind bisher unbekannte Täter in einen Getränkemarkt in Leutzing eingebrochen. (Symbolbild) Foto: Silas Stein/dpa

In der Nacht auf Dienstag sind bisher Unbekannte in einen Getränkemarkt in Leutzing im Landkreis Deggendorf eingebrochen.

Nach Angaben des Polizeipräsidiums Niederbayern brachen die Täter zwischen 3 und 3.30 Uhr ein, indem sie sich gewaltsam Zugang verschafften. Im Inneren des Gebäudes öffneten sie einen Tresor mit einem Trennschleifer - daraus stahlen sie einen niedrigen vierstelligen Geldbetrag und Spirituosen. Außerdem öffneten sie die Post und klauten daraus ebenfalls Gegenstände, die sie für wertvoll hielten. Der Schaden beläuft sich auf rund 6.000 Euro.

Bereits am Wochenende waren Unbekannte in Winzer im Landkreis Deggendorf und in Straßkirchen im Landkreis Straubing Bogen in Getränkemärkte eingebrochen. Die Polizei will nun herausfinden, ob es einen Tatzusammenhang gibt. Hinweise an die Kripo Deggendorf unter der Telefonnummer 0991/3896-0.

Weitere Artikel

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading