Kriminalität sinkt Polizei Neutraubling sucht Freiwillige Ordnungshüter

Die Straftaten nach Art der Delikte im Tortendiagramm. Grafik: Polizei Neutraubling

Sicherer lebte man selten in Neutraubling und Umgebung. Die Polizeiinspektion unter Leitung des Ersten Polizeihauptkommissars Thomas Rölz registrierte im abgelaufenen Jahr auf fast allen Gebieten deutlich weniger Straftaten und Unfälle. Gute Prävention und effiziente Ermittlungstätigkeit zahlen sich in den schnell wachsenden Speckgürtelkommunen offenbar aus.

Besonders am Herzen liegt dem Polizeichef heuer die ehrenamtliche Sicherheitswacht, die bis 2018 nur im Stadtgebiet Neutraubling unterwegs war. "Wir sind erfreulicherweise mit den Bürgermeistern und Gemeinderäten übereingekommen, die Einsatzgebiete auch auf Barbing, Thalmassing, Mintraching, Obertraubling und Pentling auszuweiten und sind dort mittlerweile schon im Einsatz."

Den vollständigen Artikel lesen Sie auf idowa.plus.

Übrigens: Die Einzelausgabe des ePapers, in dem dieser Artikel erscheint, ist ab 24. März 2020 verfügbar. Klicken Sie auf ePaper und geben Ihren Suchbegriff ein. Es werden Ihnen dann alle Ausgaben angezeigt, in denen sich der Artikel befindet.

Weitere Artikel

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading