Es besteht Handlungsbedarf, darüber sind sich alle Mitglieder des Ausschusses für Verkehr, Umwelt und Klimaschutz einig. Doch wie sich die Verkehrssicherheit im Kreuzungsbereich Wollertor und Bräuhausgasse am besten erreichen lässt, wurde schon des Öfteren diskutiert. In der Sitzung am Montag sprachen sich die Mitglieder für eine Fußgängerbedarfsampel aus.