Die Corona-Krise hat es gezeigt. Fachkräfte auf dem Pflegesektor werden dringend benötigt. Auch im Landkreis Dingolfing-Landau. Bei der virtuellen Kreistagssitzung am Freitag berichtete Landrat Werner Bumeder, dass nicht nur in Landau eine Pflegeschule entstehen soll. Zudem sollen in Dingolfing die Fachkräfte aus- und weitergebildet werden. Die Kreisräte zeigten sich begeistert.

"Es ist ein harter Kampf, um Fachpersonal auf dem Pflegesektor zu generieren. Das war leider schon immer so", erläuterte Werner Bumeder. Deswegen wolle man die Chance am Schopfe packen und nicht nur in Landau einen Pflegeschulenstandort schaffen. Auch Dingolfing sei vorgesehen.