Kreisstraße bei Landau a.d. Isar Zu schnell: Mann (20) überschlägt sich mit Auto

Der Unfallverursacher war laut Polizei wahrscheinlich zu schnell unterwegs. (Symbolbild) Foto: Patrick Seeger/dpa

Am Dienstagnachmittag ist es auf der Kreisstraße zwischen Aufhausen und Reichersdorf zu einem Unfall gekommen, bei dem drei junge Menschen verletzt wurden. Die Ursache: Wahrscheinlich überhöhte Geschwindigkeit.

Am Dienstagnachmittag war ein 20-Jähriger aus Grafling von Aufhausen Richtung Reichersdorf unterwegs. Gegen 15.45 Uhr kam er jedoch nach rechts von der Fahrbahn ab, vermutlich weil er zu schnell unterwegs war. Er überschlug sich einmal mit seinem Wagen und kam in einem Feld zum Stehen.

Der 20-jährige Fahrer, sein 19-jähriger Beifahrer und eine weitere, 17-jährige Insassin wurden bei dem Unfall leicht verletzt und kamen mit dem Rettungsdienst ins Krankenhaus. Am Unfallauto entstand ersten Schätzungen zufolge ein Schaden von etwa 5.000 Euro, es musste per Abschleppunternehmen geborgen werden.

Weitere Artikel

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading