Unfall in Grafenau 63-Jähriger stirbt nach medizinischem Notfall

, aktualisiert am 24.01.2023 - 07:06 Uhr
In Grafenau erlitt ein Mann während der Fahrt einen medizinischen Notfall, an dem er in der Folge leider verstarb. (Symbolbild) Foto: Boris Roessler/dpa/Symbolbild

Am Sonntag hat ein 63-Jähriger Münchener in Grafenau einen medizinischen Notfall während der Fahrt erlitten. In der Nacht zum Montag ist er daran verstorben.

Gegen 22.30 Uhr fuhr der Mann auf der Schwarzmaierstraße in Grafenau, als er laut Polizeibericht wahrscheinlich einen medizinischen Notfall erlitt. Er streifte mit seinem Wagen langsam an mehreren Grundstücksmauern entlang und kam dann an der Außenwand eines Geschäftsgebäudes zum Stehen. Er war allein im Wagen. Trotz zügiger ärztlicher Hilfe verstarb der Fahrzeugführer noch in der Nacht zum Montag.

Die Ermittlungen zur Klärung des Unfallgeschehens erfolgen laut Polizeibericht unter Einbindung der Kripo und der Staatsanwaltschaft Passau.

Weitere Artikel

 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading