Im Mai informierten die Bürgermeister der beteiligten Gemeinden - Niederaichbach, Adlkofen, Geisenhausen und VG Gerzen -, dass sie zusammen den Breitbandausbau vorantreiben wollen: Es geht um 963 betroffene Adressen, und ein geschätztes Auftragsvolumen von 22 Millionen Euro. Am Dienstag hat Niederaichbachs Bürgermeister Josef Klaus nun über den aktuellen Stand informiert.