Tatsächlich: Viele Musikfreunde folgten der Einladung der Odeon-Concerte zu einem Rosenmontagszug ins Audimax der Universität. "Canadian Brass" versprach einen jahreszeitlich passenden vergnüglichen Abend. Auch die fünf famosen und sympathischen Blechbläser beginnen mit einem bluesigen Rosenmontags-Einmarsch von hinten die Stufen herab zur Bühne.

Die kanadische Flagge führen sie nicht mit, aber sie tragen Ultra-Boost-Sneaker in deren Farben, weiß, mit drei Adidas-Streifen in Kanada-Rot. Dabei ist "Canadian Brass" eigentlich irreführend: Keiner ist dort geboren, nur Chef-Tubist Chuck Daellenbach dorthin umgezogen.

Den vollständigen Artikel lesen Sie als Abonnent kostenlos auf idowa.plus oder in Ihrer Tageszeitung vom 06. März 2019.