Konzert auf dem Nikolaiberg DeSchoWieda begeistert das Publikum

Der Nikolaiberg bot als Veranstaltungsort ein schönes Ambiente. Foto: Rosa Spanier

Die Kulturszene litt bisher mit am meisten unter der Covid-19-Pandemie. Da war es ein kleiner Lichtblick, als am Mittwochabend auf dem Nikolaiberg die bayerische Band DeSchoWieda ein grandioses Konzert gab - bayerische Popmusik, die einfach Spaß machte.

Im Nu waren die zahlenmäßig beschränkten Plätze vergeben und da passten natürlich Songs wie "Auf da Bierbank" genau richtig. Denn Bierbänke waren so aufgestellt worden, dass die Besucher bequem darauf Platz nehmen und ihre mitgebrachte Brotzeit verspeisen konnten. Aber zuerst musste man durch die Eingangskontrolle, bei der strikt auf die Einhaltung der Coronaregelungen geachtet wurde. 

Weitere Artikel

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading