Die SPD-Fraktion ließ nicht locker: Sie machte sich für ein jährliches Update der Kapazitäten der Kindertagesstätten (Kitas) stark. Fragte immer wieder nach und bekam in der Stadtratssitzung in der vergangenen Woche eine Antwort.