Kommunalwahl 2020 Sepp Schmid abgewählt

Gerhard Mühlbauer ist der neue Bürgermeister in Arrach. Foto: idowa

Eine Überraschung gibt es bei den Wahlen im Lamer-Winkel: Sepp Schmid ist abgewählt. Der Amtsinhaber konnte lediglich 42,8 Prozent der Stimmen auf sich vereinigen. Sein Gegner, Gerhard Mühlbauer, kam auf 57,2 Prozent. 

Gerhard Mühlbauer von den Freien Wählern eroberte das Arracher Rathaus. „Ich bin überglücklich und bedanke mich für das Vertrauen der Bürger“, sagte der neue Bürgermeister. Er versicherte, mit vollem Engagement sein neues Amt anzugehen. Seine Lebensgefährtin Melanie Hanus freute sich mit ihm.

Amtsinhaber Sepp Schmid hingegen war am Boden zerstört. „Die in den letzten Jahren geleistete Arbeit hat offenbar nichts gezählt. Dennoch blicke ich positiv in die Zukunft, denn ich habe wiedr mehr Zeit für die Familie“, sagte Schmid und wünschte seinem Nachfolger alles Gute.

 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading