Kriminalhauptkommissar Michael Leitermann übernahm zum 1. Dezember die Leitung des Kommissariates 10 der Kriminalpolizeiinspektion Regensburg. Das teilte das Polizeipräsidium am Freitagmittag in einer Pressemitteilung mit.

Er folgt damit auf Hermann Pongratz, der am 30. November in den Ruhestand getreten ist. Das K10 ist mit der grenzüberschreitenden Kriminalität befasst und befindet sich in Furth im Wald.

Am 1. Dezember händigte Polizeivizepräsident Thomas Schöniger Kriminalhauptkommissar Michael Leitermann im Polizeipräsidium Oberpfalz seine Bestellungsurkunde zum Leiter des Kommissariats 10 aus, heißt es in der Mitteilung.