Mittlerweile kann sich jeder, der will (und bei dem keine medizinischen Gründe dagegen sprechen), impfen lassen. Das Problem: Es sind zwar schon sehr viele, die sich die Spritze setzen haben lassen, aber noch nicht genug, um von einer wirksamen Durchimpfung zu sprechen. Auch beim FC Bayern sind laut "Bild" mindestens fünf Profis noch nicht geimpft. Ein gutes Vorbild? Sieht anders aus, findet unser Autor in seinem Kommentar.