Der Sport ist ohnehin schon der Verlierer dieser Olympischen Spiele in Corona-Zeiten, die in der die Menschenrechte nicht achtenden Nicht-Wintersportnation China stattfinden. Wenigstens die beteiligten Sportverbände und Funktionäre sollten aber versuchen, das Beste aus der Situation zu machen. Dass allerdings im Mixed-Skispringen vier der fünf Top-Nationen wegen nicht regelkonformer Anzüge keine Chance auf eine Medaille hatten, lässt den Sport erneut als Verlierer dastehen.