Da hat es die Grande Dame vom Capitol Hill den Chinesen aber mal so richtig gezeigt. Ein entschlossenes Zeichen für Freiheit und Demokratie hat Nancy Pelosi, Sprecherin des Repräsentantenhauses, mit ihrer Reise nach Taipeh gesetzt.

Die Demokratin hat dem von China bedrohten Taiwan die Unterstützung der Vereinigten Staaten zugesichert. Was die Gastgeber sehr zu schätzen wussten. Und nun? Ist Pelosi wieder weg, und die Chinesen sind außer Rand und Band. Die "Volksbefreiungsarmee" ballert rund um Taiwan im Meer herum.