Mit großer Erleichterung dürften Bundeskanzlerin Angela Merkel und ihre Regierung die Berichte aus den USA zur Kenntnis genommen, nach denen Präsident Joe Biden auf Sanktionen gegen Deutschland verzichtet, um die Ostsee-Erdgas-Pipeline Nord Stream 2 zu verhindern. Die oppositionellen Republikaner toben, doch dem Mann im Oval Office liegt offenbar sehr viel an einem guten Verhältnis zu Berlin.