Eigentlich hätte man am Donnerstag einen rundherum zufriedenen Christian Lindner (FDP) sehen müssen. Schließlich kann sich der Bundesfinanzminister nach der Steuerschätzung Hoffnung auf Mehreinnahmen machen: 220 Milliarden Euro für den Staat bis 2026 zusätzlich. Doch Euphorie wollte der Kassenwart nicht aufkommen lassen.