Das Tischtuch ist zerschnitten. So drückte es Richter Felix Arnold am Dienstag vor dem Arbeitsgericht aus und brachte die Situation, die sich dem Beobachter bei beiden Verhandlungsterminen bat, damit auf den Punkt. Aus einer Lebenshilfe, die sich noch vor gut einem Jahr als Einheit präsentierte, die den entstandenen Image-Schaden mittels interner Mediation zu kitten versuchte, sind zwei Fronten geworden, die einen erbitterten Streit vor Gericht austragen.