Als Omikron auftauchte, fielen die Politiker plötzlich reihenweise um. Etliche, die eine Impfpflicht kategorisch ausgeschlossen hatten, waren plötzlich entschieden dafür und forderten, diese Pflicht müsse rasch eingeführt werden. Weil weite Teile der FDP aber bis heute nicht von den Argumenten der Befürworter überzeugt sind, wollen Bundeskanzler Olaf Scholz und seine Ampel-Regierung es dem Parlament überlassen, die Weichen für eine Impfpflicht zu stellen. Das jedoch gestaltet sich schwieriger als erwartet.