In den vergangenen Jahren wurde schon mancher Nachruf auf den exklusiven Club der G20 verfasst, der als Sinnbild für den Multilateralismus galt. Dieses Prinzip schien sich überlebt zu haben.

Nicht nur, weil der frühere US-Präsident Donald Trump die Devise "America first" ausgegeben hatte und den Handelskonflikt mit China eskalieren ließ. Auch andere Länder, vor allem China, aber nicht zuletzt auch die Bundesrepublik, verfolgten zunehmend ihre eigenen Interessen, ohne Rücksicht auf andere zu nehmen. Ein Beispiel ist die Erdgas-Pipeline Nord Stream 2.