Kommentar Europa und seine Gegner

Ungarns Ministerpräsident Viktor Orbán (l.) und Polens Ministerpräsident Mateusz Morawieck blockieren das EU-Finanzpaket, weil sie nicht blockieren können, was sie wirklich schmerzt: der Rechtsstaatsmechanismus. Foto: Czarek Sokolowski/AP/dpa

Es ist ein Tag, an dem die Europäische Union schwer beschädigt wurde. Wenn Ungarn und Polen ihr Veto am Montag gegen das gewaltigste Finanzpaket der Gemeinschaft und den Aufbaufonds zur Beseitigung der Folgen durch das Coronavirus weiter durchziehen, steht die EU vor einer Frage, die sich seit Langem angebahnt hat: Wie soll man mit Mitgliedern umgehen, die jede Gelegenheit nutzen, um der Gemeinschaft zu schaden?

Weitere Artikel

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading