Kommentar Europa erwartet Wunder

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU). Foto: Kay Nietfeld/dpa

Die Kanzlerin kann Krise. In ihren 15 Jahren an der Spitze der Bundesregierung hat Angela Merkel einiges durchgemacht. Die schwere Wirtschaftskrise 2008/09, die sich zur Euro-Krise ausgewachsen hat, die Krimkrise von 2014 und die Migrationsdebatte ein Jahr später. Die Klimakrise ist zudem ohnehin ständiger Begleiter. Zum Abschluss von Merkels politischer Karriere schlägt nun die Corona-Krise zu, die vorherige Krisen an Heftigkeit noch einmal übertrifft. Merkel muss jetzt nicht nur Deutschland retten, sondern einen ganzen Kontinent.

Die Aufgabe ist groß und die Erwartungen an die Kanzlerin sind zu Beginn der deutschen EU-Ratspräsidentschaft noch größer. Immerhin weiß Merkel eine Vertraute an ihrer Seite, in der Politik eine seltene Konstellation...

Den vollständigen Artikel lesen Sie auf idowa.plus.

Übrigens: Die Einzelausgabe des ePapers, in dem dieser Artikel erscheint, ist ab 29. Juni 2020 verfügbar. Klicken Sie auf ePaper und geben Ihren Suchbegriff ein. Es werden Ihnen dann alle Ausgaben angezeigt, in denen sich der Artikel befindet.

Weitere Artikel

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading