Es gibt keine neue europäisch-türkische Freundschaft. Auch nach diesem EU-Gipfel nicht.

Zwar haben sich Bundeskanzlerin Angela Merkel und Kommissionschefin Ursula von der Leyen (beide CDU) in den zurückliegenden Wochen redlich bemüht, um die Gemeinschaft zugunsten eines neuen Flüchtlingsdeals auf eine Linie zu bringen. Aber das hat wenig mit wiederentdeckter politischer Nähe zu tun.