Dass man im Vatikan von den Flausen der katholischen Kirche in Deutschland nichts hält, ist hinlänglich bekannt. Und dass sich daran nicht geändert hat, kann auch für die Reformer unter den Gästen keine Überraschung gewesen sein.