Besiktas Istanbul, Sporting Lissabon und Ajax Amsterdam gehörten vor dieser Saison keinesfalls zur Kategorie europäischer Topklubs. Ein Weiterkommen in der Gruppe mit Gegnern dieses Kalibers galt für Borussia Dortmund als sicher. Dass die Schwarz-Gelben nach fünf Spieltagen, zwei Zittersiegen und drei krachenden Pleiten, nicht mal mehr die Chance auf das Achtelfinale haben, ist eine sportliche Bankrotterklärung. Es zeigt: Der BVB ist international maximal zweitklassig. Ein Kommentar von Johannes Schnabl.