Die politische Aufarbeitung des furchtbaren Terroranschlags auf den Weihnachtsmarkt am Breitscheidplatz in der Bundeshauptstadt am 19. Dezember 2016 schreitet voran, der Untersuchungsausschuss des Berliner Abgeordnetenhauses hat am Montag seinen Abschlussbericht vorgelegt. Wie zuvor ihre Kollegen des Bundestags haben es sich die Abgeordneten nicht leicht gemacht. Doch trotz aller Anstrengungen und Sorgfalt hat es auf längst nicht alle Fragen befriedigende Antworten gegeben.

Fatale Unterschätzung