Jetzt also ein zweiter Anlauf für den Klimaschutz in Bayern: Nachdem das Klimaschutzgesetz vom November 2020 selbst von Regierungschef Markus Söder (CSU) als unzureichend erkannt wurde, enthält das zum Gesetz gehörende Klimaprogramm jetzt vieles, was man vor eineinhalb Jahren schmerzlich vermisste. Gut so, könnte man sagen, aber: Warum nicht gleich so?