Kollnburg Beim Weiberfasching gehts hoch her

Verkleidung ist quasi Pflicht beim Weiberball: im Vorjahr Mallorcaurlauberinnen beim "Dolce Vita". Foto: E. Wittenzellner

Alle Frauen aufgemerkt: "Auf zum Kollnburger Weiberball!" heißt es wieder am Freitag, 1. Februar. "Work hard - feier hart" lautet das Motto der diesjährigen Kollnburger Faschingsregierung.

Da lässt sich doch eine Kostümierung finden? Denn Verkleiden ist quasi Pflicht. Tolle Preise warten bei der Maskenprämierung auf die fantasievollsten Kostüme. Die Arbeitswelt bietet viele Möglichkeiten und Feiern können die Kollnburger ohnehin gut. Männer sind bei diesem Ball natürlich ausgeschlossen.

Natürlich wird der Auftritt der Faschingsregierung mit Prinz Florian I., dem meisterlich mauernden Wolf aus den Minxhefinger Highlands und seiner Prinzessin Veronika I., der tänzerischen Officemanagerin aus dem Aitnachtal, nicht fehlen. 

Den vollständigen Artikel lesen Sie als Abonnent kostenlos auf idowa.plus oder in Ihrer Tageszeitung vom 19. Januar 2019.

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading