Kötztinger Hallentriathlon Team Kleber holt das Triple

Vier Damenmannschaften waren heuer angetreten. Den Sieg holte die Formation CHICaria. Foto: R. Richter

Der 30. Hallentriathlon ist Geschichte. Mit dem "Team Kleber" holte erstmals in der Historie der Veranstaltung ein Team drei Jahre hintereinander den Sieg. In der Damenkonkurrenz standen die Mädels von "CHICaria" ganz oben auf dem Treppchen.

Freitag, 18 Uhr, Dreifachturnhalle: Aus den Boxen tönt "Reach out for the medal, Reach out for the gold". Ein deutliches Zeichen für die Triathleten. Der Hallentriathlon beginnt.

Der Song von Giorgio Moroder ist genauso eng mit der Kultveranstaltung verbunden wie die spaßigen oder kultigen Namen der Teams. "30 Jahre Triathlon - 30 Mannschaften, ein schönes Jubiläum", verkündet dann auch Carola Höcherl-Neubauer in ihrer kurzen Begrüßung.

Den vollständigen Artikel lesen Sie als Abonnent kostenlos auf idowa.plus oder in Ihrer Tageszeitung vom 14. Januar 2020.

Übrigens: Die Einzelausgabe des ePapers, in dem dieser Artikel erscheint, ist ab 14. Januar 2020 verfügbar. Klicken Sie auf ePaper und geben Ihren Suchbegriff ein. Es werden Ihnen dann alle Ausgaben angezeigt, in denen sich der Artikel befindet.

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading