Es lebe der neue König 2021, zumindest beim Schützenverein Almenrausch. Am Freitagabend konnte der neue "Kini" Frederick Bucher im Landgasthof Kirschner die Königswürde von Vorgänger Rupert Probst übernehmen.

Unter dem Beifall der anwesenden Vereinsmitglieder und einem Tusch von Franz Moosauer mit seinem Akkordeon, hängte ihm der ehemalige König die Königskette um den Hals.