Knöchelverletzung Fürths Verteidiger Meyerhöfer zurück im Teamtraining

Marco Meyerhöfer während eines Spiels. Foto: Friso Gentsch/dpa/Archivbild

Abwehrspieler Marco Meyerhöfer ist nach über vier Monaten ins Teamtraining der SpVgg Greuther Fürth zurückgekehrt. Über das Comeback seines Rechtsverteidigers informierte der fränkische Fußball-Zweitligist am Mittwochabend. Meyerhöfer hatte sich im April im Bundesliga-Spiel gegen Frankfurt eine schwere Knöchelverletzung zugezogen. Damals war der 26-Jährige nach einem Zweikampf zusammengesackt und mit einer Trage abtransportiert worden. Wann Meyerhöfer wieder für Fürth auflaufen kann, bleibt offen.

Dieser Artikel ist Teil eines automatisierten Angebots der Deutschen Presse-Agentur (dpa). Er wird von der idowa-Redaktion nicht bearbeitet oder geprüft.

 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading