Die neue Berufsfachschule für Krankenpflegehilfe des Klinikums Freising hat ihre Feuertaufe bestanden. Bürokratische Hürden, Corona und ein neues Ausbildungskonzept machten es Schulleitung, Lehrern und ihren Schützlingen im erster Jahr nicht leicht. Doch nun haben 13 Schüler ihre einjährige Fachausbildung erfolgreich geschafft.

"Schwer zu sagen, wer in diesem Jahr mehr geschwitzt hat: die Schüler oder das Schulteam?!", betonte Schulleiterin Eva Gall bei der Zeugnisfeier im Klinikum. Tatsächlich liegt ein anstrengendes Jahr hinter allen, denn die Gründung der neuen Berufsfachschule für Krankenpflegehilfe im Herbst 2020 war ein Experiment mit vielen Unbekannten.