„Kleiner und leiser“ Straubinger Herbstfest: Fassanstich zur Eröffnung

Das Straubinger Herbstfest lädt unter 3G-Bedingungen mit Festwirt Horst Heppenheimer zu schönen Stunden ein. Foto: Claudia Karl-Fischer

"Klein und fein" soll werden, was das Verlagshaus Straubinger Tagblatt mit seiner 100-prozentigen Tochter Rivertone als Veranstalter, gemeinsam mit Stadt und Ausstellungs GmbH, Karmelitenbrauerei und Niederbayern TV auf die Beine stellen wird. Vom 17. bis 26. September ist am Hagen ein "Straubinger Herbstfest" geplant. Ein Festzelt und Schausteller, zum Beispiel mit dem Happy Monster und Autoscooter, wird es geben.

Im abgesperrten Bereich dürfen bis zu 999 Gäste das Herbstfest besuchen, mit 3G-Regeln, Hygienekonzept und Kontaktdaten-Erfassung im Gastronomiebereich. Tickets wird es keine geben - also einfach vorbeischauen und Blasmusik, Kasperltheater sowie Kabarettisten genießen.

Biergarten-Schmankerl zu volksfreundlichen Preisen

Verständliche Hürde für alle Besucher - sowohl im Vergnügungspark als auch im gastronomischen Bereich: Es gibt Einlasskontrollen nach dem Motto "geimpft, genesen oder getestet". Und es gibt die genannte Obergrenze von Besuchern im Vergnügungspark und in der Gastronomie.

"Klein und fein", soll das Fest sein, sagt Christoph Kämpf von der Karmelitenbrauerei. "Kleiner und leiser", sagt Verleger Prof. Martin Balle, der Corona-Zeit entsprechend. "Weil sich die Straubinger sehr nach dem Gefühl sehnen, im Kreis von Freunden einen schönen Abend zu verleben", sagt er zur Motivation für das "Straubinger Herbstfest". Und weil ein bisschen was auch jetzt möglich sein muss. An einen Volksfestersatz ist ausdrücklich nicht gedacht, versichert Christoph Kämpf.

Am Freitag, 17. September, wird das Herbstfest mit einem "O' zapft is" und der Schlawinerblosn, eröffnet. Zum Bieranstich um 18 Uhr werden Oberbürgermeister Markus Pannermayr, Verleger Prof. Martin Balle und Christoph Kämpf kommen. Festwirt Horst Heppenheimer aus Landshut, wird mit volksfreundlichen Preisen eine kleine, aber feine Auswahl von Biergarten-Schmankerln anbieten. Da wird für jeden Geschmack etwas zu finden sein.

Weitere Artikel

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading