Kleine Vernissage Die fabelhafte Welt von Libellule

Reinhard Schmid (vo.v.li.), Franz Wittmann, das Ehepaar Kandl und Susanne Koger mit Mann Helmut hören Martin-Georg Oscity zu. Foto: Edith Wühr

Seit 2008 stellt die internationale Künstlergruppe Libellule in Viechtach aus. Die Vertreter der Phantastischen Kunst rund um ihren Leiter Lukas Kandl interpretieren dabei im zweijährigen Rhythmus bestimmte Themen.

Diesmal sind es die Fabeln des weltweit bekannten Jean de La Fontaine, der nächstes Jahr seinen 400. Geburtstag feiern könnte.

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading