Für manche der sogenannten "Spaziergänger" gegen die Corona-Maßnahmen sind die Bomben, die Putin auf die Ukraine hageln lässt, nur "Nebelkerzen". Mit dieser absonderlichen Behauptung wurde in den Sozialen Medien die Absage des geplanten "Rosenmontagsumzugs" kommentiert. Dabei machen sich aus der Ukraine stammende Menschen gerade große Sorgen um Freunde und Angehörige.