+++ Viele Bilder +++ Super Stimmung beim Kinderlobbylauf beim SC Kirchroth

, aktualisiert am 02.06.2018 - 17:12 Uhr
Beste Stimmung beim zweiten Kinderlobbylauf rund um das Vereinsgelände des SC Kirchroth. Foto: Uschi Ach

Am Samstag um 9 Uhr fiel der Startschuss zum zweiten Kinderlobbylauf in Kirchroth. Ab dann ging es beim Kirchrother SC-Vereinsheim rund. Unermüdlich drehten Kinder und Jugendliche, Erwachsene mit und ohne Kinderwagen die 2,6 Kilometer langen Runden um das Vereinsgelände des SC Kirchroth. Zu den Läufern gesellten sich auch wieder viele Walker. Die Stimmung war prächtig und das Wetter passte. 

Moderator Peter Kroul sorgte mit Interviews, lockeren Sprüchen und viel Musik für Stimmung. Die Kinder konnten sich an einer Torwand und am Spielplatz des SC-Vereinsgeländes die Zeit vertreiben. Zahlreiche Besucher nutzten am SC-Vereinsheim bereits das Angebot der Käse-und Leberkässemmeln, erfrischten sich mit kalten Getränken. Auch an der Kaffee- und Kuchentheke herrschte rege Nachfrage.

Für die Teilnehmer selbst – Walker und Läufer - gab es an zwei Versorgungsständen kostenloses Mineralwasser zur Abkühlung und Bananen sowie Äpfel zur Stärkung. Nach der Bewegung ließen sich viele der erwachsenen Läufer und Walker in einem Pavillon die Beine von den beiden Mitterfelser Physiotherapeutinnen Daniela Huber und Ramona Brandner lockern.

Das Geld wird von der Kinderlobby zu 100 Prozent dafür verwendet, Kinder und Jugendliche aus bedürftigen Familien in der Stadt Straubing und im Landkreis Straubing-Bogen im schulischen, musischen und sportlichen Bereich zu unterstützen.

 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading

Videos