Jubelnd lagen sich die Nachwuchsspieler von der SG Gergweis am Sonntag kurz vor 17 Uhr in der Markus-Stöger-Halle in den Armen. Im ersten Anlauf holte sich die F-Jugend der Vilstaler Jungkicker den Titel der erstmals ausgetragenen Stadtmeisterschaft in ihrer Altersklasse.

Sie ließen dem FC Obergessenbach im Finale nicht den Hauch einer Chance und verwiesen die Spieler von "Gessenbo" mit einem 3:0 auf den zweiten Platz. Für den Erfolg des erstmaligen Hallenstadtmeisters der F-Jugend trugen Elias Eder mit zwei Treffern und Thomas Greifenstein mit einem Tor bei.

Den vollständigen Artikel lesen Sie als Abonnent kostenlos auf idowa.plus oder in Ihrer Tageszeitung vom 13. Februar 2019.