Dass die Eröffnung einer Kunstausstellung mehr als 100 Besucher zählt, darf für Landshuter Verhältnisse als ungewöhnlich verbucht werden. Dass es sich bei diesen Besuchern zu einem Gutteil um die Eltern der Künstler handelt, umso mehr. Es war denn auch eine sehr besondere Vernissage, die am Donnerstagabend im Rathausfoyer stattfand: Mit "KinderKünstlerKunst" hat im Rathausfoyer erstmals eine Ausstellung einer Grundschule eröffnet - der Kunstgrundschule St. Peter und Paul.